Leitbildsätze Diakonie Pforzheim

Die Diakonie Pforzheim ist Teil der evangelischen Kirche in Pforzheim. Auf der Grundlage des Evangeliums und der Tradition christlicher Nächstenliebe stellen wir unser diakonisches Handeln in den Dienst der Menschen in Pforzheim.

Unsere Werte

Jeder Mensch ist ein Geschöpf und Ebenbild Gottes - einzigartig und wertvoll mit einer unveräußerlichen Würde. Gott liebt jeden Menschen, unabhängig davon, was er ist und was er kann. Dies gibt uns Kraft, die Menschen vorbehaltlos anzunehmen.

  • Wir achten die Würde jedes Menschen unabhängig von Religion, Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung und Überzeugungen.
  •  Wir gehen respektvoll, achtsam und fair miteinander und den Ressourcen um.
  • Wir sind eine verlässliche Partnerin.
  • Wir stärken unsere Dienstgemeinschaft durch unsere vielfältigen Gaben.
  • Wir sichern die fachliche Qualität unserer Arbeit durch fortlaufende Weiterqualifizierung.

Unsere Ziele

Unser diakonisches Handeln ist in einen sich wandelnden gesellschaftlichen Kontext eingebunden.
Ziel diakonischen Handelns ist es, dass alle am Leben in der Gemeinschaft teilhaben können.
Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei den Menschen, die an den Rand der Gesellschaft gedrängt sind.

  • Wir gestalten das gesellschaftliche Miteinander in Pforzheim für eine friedliche und sichere Stadtgemeinschaft, in der jeder und jede gleiche Chancen hat.

  • Wir sind in Politik und Gesellschaft präsent und vertreten unsere Standpunkte öffentlich und klar.

  • Wir erhalten die Zukunftsfähigkeit der Diakonie Pforzheim durch offene Kommunikation und Transparenz. 

  •  Wir ermöglichen einen gelingenden Alltag für die Einzelnen und somit eine bessere Lebenswirklichkeit für Alle.

Unsere Aufgaben

Diakonie ist die Praxis christlicher Nächstenliebe. Aus diesem Grundverständnis leiten sich vielfältige Aufgaben und Handlungsfelder ab, die auf die verschiedenen Lebenslagen und Notsituationen der Menschen in Pforzheim antworten.

  • Wir beraten, begleiten, bilden und stärken Menschen und geben ihnen im öffentlichen Diskurs eine Stimme. 
  • Wir schaffen Räume, in denen Begegnung und Inklusion stattfinden.
  • Wir arbeiten vernetzt mit unseren Kooperationspartnern und Kooperationspartnerinnen innerhalb und außerhalb der evangelischen Kirche in Pforzheim zusammen.
  • Wir fördern als Diakonie Pforzheim die Interkulturelle Öffnung intern sowie in allen gesellschaftlichen Bereichen.